Anschrift

Kreuzberg 1
91352 Hallerndorf - Schnaid
Oberfranken
09545 44 06 25
https://www.brauhaus-am-kreuzberg.de

Öffnungszeiten

Anfang März bis Ende Okt.:
Do bis So ab 11 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch Ruhetag.

Anfang Dezember bis Weihnachten geöffnet,
genaue Zeiten siehe Website oder Aushang.
November, Januar und Februar geschlossen.


Kreativität auf dem Kreuzberg

Norbert Winkelmann trägt mit seiner Kreativbrauerei einen großen Teil zur Rekordbiervielfalt des Ortes bei – in Hallerndorf gibt es über 50 verschiedene Biersorten, die die sieben Brauereien herstellen. Aus seinen Zapfhähnen laufen meistens mehr als acht Biere vom Fass, darunter zum Beispiel der Pilgertrunk, der jedes Jahr aus sieben verschiedenen Malzsorten speziell eingebraut wird. Dabei dürfen dann immer prominente Gäste mitbrauen. 2012 war es der Eichstätter Bischof, 2013 die Mönche vom Kreuzberg in der Rhön – selbst der ehemalige Papst Benedikt gehört zu den Fans dieses Bieres. Neben den Spitzenbieren stellt Winkelmann auch Spitzenbrände her. Schon zum vierten Mal in Folge gab es den goldenen Bundesehrenpreis, weswegen das Brauhaus auch als beste Brennerei Deutschlands gilt.

Alles im Überblick

Die Biere

Zwickelbier, Edelhopf, Schlotfegerla, Weizen, Roggenbier.

Saisonale Biere

Pilgertrunk (Siebenkornbier), Dampfbier, Zoigl, Cherry Dream, Wilder Norbert, Luitgards Traum und weitere (es gibt immer 2 - 4 saisonale Biere zu den ganzjährigen Sorten im Ausschank, die saisonalen Biere wechseln durch).

Klassiker

Zwickelbier
Alkoholgehalt: 5
Stammwürze: 12

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Brennerei: Mehr als 100 Sorten prämierte Schnäpse und Liköre (z. B. Friedels-Bierschnaps, Fränkischer Whisky, Rauchmalzbrand, Kartoffelbrand, ...), edle Destillate aus Naturfrüchten der Region.

Was es hier noch gibt

  • Tagungsräume
  • Bierversand
  • Brauereiführungen
  • Bierverkauf

Bierfeste

Nichts geplant

Öffentlicher Nahverkehr