Anschrift

Vierzigmannstraße 4
91054 Erlangen - Erlangen-Nord
Mittelfranken
09131 89 59 22
https://www.steinbach-braeu.de

Öffnungszeiten

Mo bis Fr ab 9 Uhr
Sa und So 11 bis 13 Uhr und ab 17 Uhr.

Wiederbelebtes Urgestein

Nach jahrhundertelanger Brautradition auf dem Anwesen musste durch die Inflationswirren des Jahres 1923 das Brauen der Steinbach Bräu eingestellt werden. Doch irgendwie blieb das Brauergen in der Familie erhalten, und 1995 konnte Braumeister Christoph Gewalt, der Urenkel des Firmengründers Carl Steinbach, mit seiner Gasthausbrauerei wieder altbekannte Bier-Düfte durch die Hallen wehen lassen. Die alten Rezepte garantieren in Kombination mit modernem Brauverfahren und Spezialmalzen ein ganz besonderes Biererlebnis, das in regelmäßigen Spezialsuden gipfelt. So kommt auch mal ein Whiskybier oder Ale aus dem Zapfhahn.

Alles im Überblick

Die Biere

Storchenbier.

Saisonale Biere

Alle 14 Tage ein wechselndes Spezialbier (ca. 20 verschiedene Biersorten, z. B. Bergkirchweihbier, Weizenbock, Scotty (Whiskymalzbier), Ale, Mehrkornbier, Einkornbier, Dinkelbier, Altstadtweizen, ...).

Klassiker

Storchenbier
Alkoholgehalt: 5
Stammwürze: 12.8

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Quelle
  • Eigene Mälzerei

Was es hier noch gibt

  • Brauereifeste
  • Museum
  • Brauereiführungen
  • Bierverkauf

Öffentlicher Nahverkehr

Menü