Scherdel Bier GmbH & Co. KG

Anschrift

Unterkotzauer Weg 14
95028 Hof - Innenstadt
Oberfranken
09281 896 44
http://www.scherdelbier.de

Öffnungszeiten

Mo bis Do 7.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr
Fr 7 bis 13 Uhr.

Pilskompetenz

Die Wurzeln der Brauerei Scherdel reichen zurück bis ins Jahr 1610, offizielles Gründungsdatum ist jedoch 1831 als Georg Matthäus Scherdel sein eigenes Sudhaus im Unterkotzauer Weg baute. Mit dem legendären Scherdel Edelhell, einem kräftigen Pilsner, erhielt die Brauerei ihre heutige Bedeutung. Heute werden die Biere der Brauerei Scherdel im östlichen Oberfranken und der nördlichen Oberpfalz vertrieben, und die Brauerei wird als eigenständige Tochter der Kulmbacher Brauerei AG geführt.

Alles im Überblick

Die Biere

Scherdel Premium Pilsner, Scherdel Edelhell, Scherdel Lager, Scherdel Zoigl, Scherdel Helle Weisse, Scherdel Schwarzes, Scherdel Landbier, Scherdel Kristall Weisse, Scherdel Leichte Weisse, Scherdel Radler, Scherdel Light, Scherdel Alkoholfrei.

Saisonale Biere

Scherdel Schlappenbier (ab dem Montag nach Pfingstmontag solange Vorrat reicht).

Klassiker

Scherdel Premium Pilsner
Alkoholgehalt: 4.9
Stammwürze: 11.5

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Quelle

Was es hier noch gibt

  • Brauereifeste
  • Tagungsräume
  • Heimdienst
  • Bierversand
  • Brauereiführungen

Bierfeste

Hofer Schlappentag (1. Montag nach Pfingstmontag), Hofer Volksfest (ab letztem WE im Juli).

Öffentlicher Nahverkehr