Privatbrauerei Oechsner GmbH & Co. KG

Anschrift

Klinge 2
97199 Ochsenfurt
Unterfranken
09331 87 66 33
https://www.oechsner.de

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8 bis 11.30 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Fr 8 bis 11.30 Uhr.

Das Brauhaus im Weinort

Man muss ja auch mal abwechseln können. Das dachte sich wohl schon 1798 der Gelchsheimer Johann Georg Oechsner, als er das uralte Gasthaus „Zum Bären“ zusammen mit dem Brauhaus erwarb. 1889 baute sein Nachfahre Konrad die neue Braustätte außerhalb der Stadtmauer. Das erwies sich viele Jahre später im Zweiten Weltkrieg als Glücksfall. Denn in den tiefen Kellern der Brauerei überstanden die ausgelagerten Kunstwerke Tilman Riemenschneiders die Zerstörung Würzburgs und seiner Umgebung. Die Umbenennung der zugekauften Ankerbräu in Privatbrauerei Oechsner erfolgte erst in den 1960er Jahren. Heute stellt Diplombraumeister Dietrich Oechsner die sechste Familiengeneration.

Alles im Überblick

Die Biere

OECHSNER Premium Pils, OECHSNER 1516, OECHSNER Edelhell, OECHSNER Hefe hell, OECHSNER Hefe dunkel, OECHSNER Kristall, OECHSNER Naturtrüb, OECHSNER Schwarzbier, OECHSNER Leicht, OECHSNER Radler, OECHSNER Naturradler, OECHSNER Naturradler alkoholfrei, OECHSNER Hefe alkoholfrei, OECHSNER alkoholfreies Bier.

Saisonale Biere

OECHSNER Wintermärchen (November bis März), OECHSNER Ur-Bock (November bis März).

Klassiker

OECHSNER Premium Pils
Alkoholgehalt: 4.9
Stammwürze: 11.7

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Quelle
  • Eigene Mälzerei
  • Eigene Brennerei

Was es hier noch gibt

  • Brauereifeste
  • Tagungsräume
  • Heimdienst
  • Bierversand
  • Brauereiführungen
  • Bierverkauf

Bierfeste

Brauereifest (alle zwei Jahre, letztes WE im April), Herbstimpressionen (Oktober/November).

Öffentlicher Nahverkehr