Pfarrbräu

Anschrift

Am Dorfplatz 8
97753 Karlstadt - Stadelhofen
Unterfranken
http://www.pfarrbraeu.de

Öffnungszeiten

Fr 15 bis 18 Uhr
Sa 10 bis 13 Uhr
oder nach Absprache.

Ganz weltlich im Pfarrhaus

Eigentlich könnte man angesichts des Namens eine jahrhundertelange Tradition vermuten, doch die Pfarrbräu in Stadelhofen ist eine ganz neue Erfindung. Verantwortlich dafür: Wolfgang Seufert, der nach einem Dutzend Braumeisterjahren in verschiedenen Brauereien mit Ehefrau Barbara das örtliche Pfarrhaus gekauft hat und nun sein eigenes (Hopfen-)Süppchen kocht. Unbekannt ist Seufert die Gegend nicht, schließlich wurde er hier geboren und hat vor vielen Jahren bei der Frankenbräu in Karlstadt sein Handwerk gelernt. „Schuld“ an einer der neuesten Brauerei Unterfrankens hatte übrigens Sohn Paul, dessen Geburt die bisherige Fernbeziehung motivierte, sich in der alten Heimat gemeinsam niederzulassen.

Alles im Überblick

Die Biere

Pfarrbräu Kellerbier Dunkel, Pfarrbräu Kellerpils, Pfarrbräu Weißbier, Pfarrbräu Fränkisch Hell.

Saisonale Biere

Pfarrbräu Märzen (ab Mitte Februar), Pfarrbräu Heller Doppelbock (ab dem Faschingswochenende), Pfarrbräu Maibock (ab Ende April), Pfarrbräu Pale Ale (ab Oktober), Pfarrbräu Dunkler Doppelbock (ab Mitte November), Pfarrbräu Extra Stout (ab Anfang Dezember), Pfarrbräu Dinkelbier (ohne festen Termin), Pfarrbräu Amber Ale (ohne festen Termin), Pfarrbräu Mehrkornbier (ohne festen Termin), Pfarrbräu Export, Pfarrbräu Breath of Smoke.

Klassiker

Pfarrbräu Fränkisch Hell
Alkoholgehalt: 4.8

Was es hier noch gibt

  • Brauereiführungen
  • Bierverkauf

Öffentlicher Nahverkehr

Menü