Gampert-Bräu Gebr. Gampert GmbH u. Co. KG

Anschrift

Braustraße 2–4
96369 Weißenbrunn
Oberfranken
09261 60 33 42
https://www.gampertbraeu.de

Öffnungszeiten

Mo bis Do 7 bis 9 Uhr, 9.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr
Fr 7 bis 9 Uhr, 9.30 bis 12 Uhr und 13 bis 14.30 Uhr.

Älter als das Reinheitsgebot

Die Privatbrauerei Gampertbräu aus Weißenbrunn bei Kronach zählt zu den traditionsreichsten Brauereien Bayerns. Seit über 500 Jahren befindet sich die Brauerei im Familienbesitz. Im Jahre 1514 verlieh Peter von Redwitz zu Theisenort das Braurecht an Fritz Zollstab aus Weißenbrunn bei Kronach. Dieses Privileg mitsamt der Schenkstatt ging später auf die Familie Gampert über, sodass 1514 als das Gründungsjahr der Gampertbräu angesehen werden kann. Sie ist damit zwei Jahre älter als das bayrische Reinheitsgebot von 1516, nach dem die hervorragenden Biere der Gampertbräu noch heute gebraut werden.

Alles im Überblick

Die Biere

Förster-Pils, Förster-Gold, Förster-Märzen, Förster-Hell, Förster-Dunkel, Förster-Weisse, Förster-Gold, Förster-Leicht, Jubiläumstrunk.

Saisonale Biere

Osterfestbier (zu Ostern), Schützenfestbier (Juli und August), Weihnachtsfestbier (im Dezember).

Klassiker

Förster-Pils
Alkoholgehalt: 4.9
Stammwürze: 11

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Quelle
  • Eigene Mälzerei
  • Hefe
  • Eigene Brennerei: Brennen eigenen Förster-Geist.

Was es hier noch gibt

  • Brauereifeste
  • Heimdienst
  • Bierversand
  • Museum
  • Bierverkauf

Bierfeste

Kirchweih in Weißenbrunn (4. WE im September).

Öffentlicher Nahverkehr