Brauerei Hummel GmbH & Co. KG

Anschrift

Lindenstraße 9
96117 Memmelsdorf - Merkendorf
Oberfranken
09542 12 62
https://www.brauerei-hummel.de/

Öffnungszeiten

Täglich ab 9 Uhr
So und Feiertage 10 bis 12 Uhr und ab 17 Uhr
Dienstag Ruhetag.

Von Räucherator und Freggäla

Durchgehend fränkisch präsentiert sich die Bierpalette der Brauerei Hummel aus Merkendorf. Am hervorstechendsten sicher das Räucherla, in der Doppelbock-Variante Räucherator, das nicht nur dem Namen nach ein urfränkisches Gewächs ist. Schließlich gibt es Rauchbier fast nur noch in Bamberg und dem direkten Umland, obwohl früher jedes Bier ein Rauchbier war – schließlich brauchte man Holzfeuer zum Trocknen des Malzes. Das Freggäla bezieht sich übrigens nicht auf eine bestimmte Biersorte, sondern auf die 0,33l Flasche, in der sich dann verschiedene Hummel-Biere befinden.

Alles im Überblick

Die Biere

Kellerbier, Pils, Märzen, Räucherla, Cowboy Schwarzbier, Weissbier hell, Weissbier dunkel, 1162 Rauchfestbier, leichtes Weissbier, Radler.

Saisonale Biere

Zwickelbier (Hl. Dreikönig bis zur Fastenzeit), Räucherator (zur Fastenzeit), heller Maibock (April bis Mai), Festbier hell (zu Ostern, Pfingsten, zur Kirchweih und zu Weihnachten), Festbier dunkel (zu Ostern, Pfingsten, zur Kirchweih und zu Weihnachten), dunkler Bock (Anfang November bis ca. Hl. Dreikönig), Leonhardi Bock hell (Anfang November bis ca. Hl. Dreikönig), Weizenbock (Anfang November bis ca. Hl. Dreikönig).

Klassiker

Kellerbier
Alkoholgehalt: 5
Stammwürze: 12.6

Eigenschaften der Bierherstellung

  • Eigene Quelle

Was es hier noch gibt

  • Brauereifeste
  • Tagungsräume
  • Heimdienst
  • Bierversand
  • Brauereiführungen
  • Bierverkauf

Bierfeste

Bierabend (Mitte Mai), Kirchweih (Ende August), Bockbieranstich (1. Sa im November).

Öffentlicher Nahverkehr

Menü