Meinel’s Bas

Anschrift

Vorstadt 13
95028 Hof - Innenstadt
Oberfranken
09281 83 96 51
https://www.meinels-bas.eu

Öffnungszeiten

Täglich ab 9 Uhr Kein Ruhetag.

Das Urgestein

Meinel‘s Bas ist eine der ältesten Schankwirtschaften in Hof, benannt nach Kunigunde Barbara Meinel. Sie ließ 1861 das Haus von einer Schankwirtschaft in eine Speisegaststätte umbauen. Wegen ihrer Herzensgüte sehr beliebt, wurde sie im Volksmund die „Meinel‘s Bas“ genannt. Heute findet sich hier auch einer der schönsten Biergärten der Region. Neben den Mitarbeitern der Brauerei relaxt ein bunt gemischtes Publikum bei feinen fränkischen Speisen und extrem frisch gezapftem Meinel Bier.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Gerichte mit Bier zubereitet
  • Für große Familienfeste geeignet
  • Kinderfreundlich
  • Tagungsräume
  • Hunde erlaubt
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Plätze (außen/regensicher): 480/160

Tipp

Bockbierparfait.

Bier

Eigene Brauerei: Pils, Weizen, Zwickl, Dark-Lager (alles vom Fass), Märzen, Mephisto, Absolvinator (zur Fastenzeit), heller Doppelbock (Okt. bis Jan.).

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich mittelgroße Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Obatzter, Sülze mit Bratkartoffeln, Chef-Salat, Biergerichte, Schäuferle, Bockbierparfait.

Öffentlicher Nahverkehr