Landbierparadies – Leipziger Straße

Anschrift

Leipziger Straße 32
90491 Nürnberg - Nordostbahnhof
Mittelfranken
https://www.landbierparadies.com

Öffnungszeiten

Mai bis Sep.:
Täglich ab 16 Uhr
Kein Ruhetag

Okt. bis Apr.:
Täglich ab 17.30 Uhr
So und Feiertage ab 11 Uhr
Kein Ruhetag.

Frisch gezapft im Hinterhof

Urig-kultig kommt das Landbierparadies in der Leipziger Straße daher. Zwischen den großen Häuserblöcken des Schoppershof-Viertels versteckt sich hier direkt an einem schönen Spielplatz ein echtes Biergarten-Kleinod. Schmucke Holzbüdchen, klassische fränkische Kellerbrotzeiten und natürlich das frisch gezapfte Seidla vermitteln Gemütlichkeit pur. Das kleine Extra ist die fein ausgewählte Spirituosenkarte, wo Leckermäulchen vom Wildkirschlikör bis zu Haselnussgeist und Schlehenbrand eine gute Auswahl haben. Ein wichtiger Tipp für alle Neu-Franken: Die Bedienung kann nicht sehen, dass Ihr Steinkrug leer ist. Legen Sie ihn einfach auf die Seite und schon kommt ein frisches Nass vom Fass!

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Hunde erlaubt
  • Brotzeit mitbringen erlaubt
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 350/150

Tipp

Fränkischer Sauerbraten.

Bier

Wechselnde Wochenbiere aus fränkischen Kleinbrauereien (aus dem echten Holzfass). Eller/Birkach: Rotbier. Hebendanz/Forchheim: Hefeweizen. Held/Oberailsfeld: Helles. Kundmüller/Weiher: Rauchbier. Wagner/Merkendorf: Märzen. Reichold/Hochstahl: Helles. Pfister/Weigelshofen: Bio-Weizen. Trunk/Vierzehnheiligen: Nothelfertrunk. Ritter/Nennslingen: Dunkles Weizen. Zusätzlich zahlreiche weitere Flaschenbiere und wechselnde Wochenbiere.

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich mittelgroße Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Saure Zipfel (Mi und Do), fränkischer Sauerbraten, Schäuferle, fränkische Bratwürste mit Kraut, Brotzeitteller, Limburger mit Musik, Fleischsülze.

Öffentlicher Nahverkehr