Kopernikus Biergarten im Krakauer Haus

Anschrift

Hintere Insel Schütt 34
im Krakauer Haus
90403 Nürnberg - Lorenz
Mittelfranken
0911 242 77 39
https://www.restauration-kopernikus.de/

Öffnungszeiten

Mitte April bis Mitte September:
Mo 16 - 24 Uhr,
Di bis Sa 12 - 24 Uhr,
So Ruhetag,
Mitte September bis Mitte April:
Di bis Fr 17 - 23 Uhr
Sa und So 12 - 23 Uhr
Mo Ruhetag.
(Wenn Biergarten geöffnet, dann Restaurant geschlossen und umgekehrt).

Die polnische Enklave

Der mittelalterliche Kopernikus Biergarten ist gar nicht so einfach zu finden. Man muss nämlich erst die Stufen im Krakauer Haus emporsteigen, bevor es dann direkt an die Burgmauer geht. Das Gebäude an sich schenkte die Stadt Nürnberg ihrer Partnerstadt Krakau, weswegen neben einer guten Auswahl fränkischer Landbiere auch polnische Gerichte auf der Speisekarte stehen. Besonders spannend fanden wir die Piroggen, eine Art polnische Maultasche mit unterschiedlichen Füllungen, die sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise genossen werden kann.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Hunde erlaubt
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 250/35

Tipp

Piroggen.

Bier

Meister/Unterzaunsbach: Landbier (vom Fass). Krug/Breitenlesau: Landbier (vom Fass). Penning/Hetzelsdorf: Landbier (vom Fass). Spalter: Zwickel, Helles (beides vom Fass). Lindenbräu/Gräfenberg: Landbier (vom Fass). Grasser/Huppendorf: Vollbier. Gutmann/Titting: Helles Weizen, dunkles Weizen, leichtes Weizen, alkoholfreies Weizen. Tyskie: Helles.

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Saisonale Gerichte (Spargel, Pfifferlinge), Piroggen, polnische Gerichte.

Öffentlicher Nahverkehr