Jungenhöfer Gartenkeller

Anschrift

Jungenhofen 6
91315 Höchstadt a.d.Aisch - Jungenhofen
Mittelfranken
09502 49 02 16
https://www.jungenhofen.de

Öffnungszeiten

Mi und Do ab 17 Uhr
Fr und Sa 11.30 bis 15 Uhr und ab 16.30 Uhr
So 9 bis 15 Uhr und ab 16.30 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag.

Wo Fleischfresser konvertieren

Eigentlich ist das Gasthaus Dürrbeck vor allem für die Jungenhöfer Karpfen bekannt, für die die Leute teilweise an die 100 Kilometer zurücklegen, und die schon so manchen überzeugten Fleischfreak zum Umdenken bekehrten. Allerdings gibt es die Frankenfische traditionell nur in den Monaten mit “r”, weswegen der Gartenkeller im Sommer fast ein bisschen ein Schattendasein führt. Völlig zu Unrecht, denn Robert Dürrbeck bewirtet seine Gäste vorbildlich – in jeder Hinsicht.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Kinderfreundlich
  • Hunde erlaubt
  • Mit Übernachtung
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 150/180

Tipp

Je nach Verfügbarkeit Karpfen oder Rinderfilets.

Bier

Hartmann/Würgau: Hefeweizen, Pils (beides vom Fass), Alkoholfreies. Hummel/Merkendorf: Kellerbier, Schwarzbier (beides von Fass), Räucherla. Maisel/Bayreuth: Kristallweizen, alkoholfreies Weizen.

Essen & Spezialitäten

Hausmacher Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Steaks von eigenen Limousin-Rindern, Käseschnitzel, Schweinesteaks, Sülze, selbst gemachter Ziebeleskäse, legendäre Jungenhöfer Karpfen (in den Monaten mit "r").

Öffentlicher Nahverkehr