Gasthaus Schloßbräu / Reckendorfer Schloßgarten

Anschrift

Mühlweg 8
96182 Reckendorf
Oberfranken
09544 94 95 80
http://www.gasthaus-schlossbraeu.de

Öffnungszeiten

Gasthaus:
Mo, Fr und Sa ab 16 Uhr
Do, So und Feiertage ab 10 Uhr
Dienstag und Mittwoch Ruhetag.

Reckendorfer Schloßgarten:
1. Mai bis Ende August:
Täglich ab 16 Uhr
So und Feiertage ab 14.30 Uhr
Dienstag Ruhetag
(bei schlechtem Wetter ist das Gasthaus geöffnet).

Selbst gemachtes unter schattigen Bäumen

Bei Familie Dirauf ist nun wirklich einiges selbst gemacht, vom Gerupften über den Leberkäse bis hin zum Eis. Jährliches Highlight ist der Frühschoppen an Fronleichnam, bei dem vor allem die Liebhaber guter Grillhähnchen auf ihre Kosten kommen dürften. Ein weiterer Höhepunkt ist die Kirchweih, die jährlich um den ersten Sonntag im September gefeiert wird. Das Bier wird seit 1597 vor Ort gebraut und wandert direkt vom Fass in den Krug und von dort in die Kehle. Toll für Kinder: Sie haben jede Menge Platz und Spielgeräte!

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Gerichte mit Bier zubereitet
  • Für große Familienfeste geeignet
  • Kinderfreundlich
  • Lage direkt an Brauerei
  • Brotzeit mitbringen erlaubt
  • Livemusik
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Plätze (außen/regensicher): 150/180

Tipp

Eis aus eigener Herstellung.

Bier

Schloßbrauerei/Reckendorf: Helle Freude (Export), Keller (beides vom Fass), Hefeweizen. Erdinger: Alkoholfreies Hefeweizen. Clausthaler: Alkoholfreies.

Essen & Spezialitäten

Hausmacher Brotzeiten. Spezialitäten: Schloßgeistteller, Wiesenthauplatte, Gerupfter, Weißwürste, warmer Leberkäse (ab und zu), hausgemachtes Eis nach italienischer Art.

Öffentlicher Nahverkehr