Gasthaus Engel

Anschrift

Schoppershofstraße 53
90489 Nürnberg - Rennweg
Mittelfranken

Öffnungszeiten

Mo bis Sa ab 18 Uhr,
So ab 17 Uhr.

Geschmackvolle Studentenromantik

Martin Oberste-Schemmann hat schon während seines Studiums das nötige Kleingeld in der Gastronomie verdient. Da lag es nahe, im Anschluss selbst in dieses Business einzusteigen. Aus einer alten Hardrock-Kneipe wurde 1997 das Gasthaus Engel, wobei es keinen wirklichen Grund für die Namensgebung gab, behauptet zumindest der Wirt. Wir – und auch die Stammgäste – sahen das etwas anders. Schließlich kümmert Martin Oberste-Schemmann sich liebevoll um seine Gäste. Die kommen aus allen Alters- und Berufsschichten, irgendwie ist allerdings das urige Uni-Flair in den Mauern geblieben, doch wirklich nicht zum Nachteil dieses Klassikers!

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Hunde erlaubt
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 50/60

Tipp

Schäufele (Mi), Schnitzel.

Bier

Penning-Zeissler/Hetzelsdorf: Fränkisches Landbier (vom Fass). Tucher/Fürth: Grüner Bier, Zirndorfer Landbier, Tucher Hefeweizen (alles vom Fass), Lederer Pils, Zirndorfer Kellerbier, Sebaldus Weizen, Tucher dunkles Weizen, Tucher leichtes Weizen, Tucher alkoholfreies Weizen. Jever: Jever Fun.

Essen & Spezialitäten

Belegte Fladenbrote und Salate. Täglich mittelgroße Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Schäufele (Mi), Rouladen, Rindergulasch mit Semmelknödeln, Semmelknödel mit Rahmchampignons, Käsespätzle, Schnitzel.

Öffentlicher Nahverkehr