Felsenkeller Senftenberg

Anschrift

Senftenberg 1
96155 Buttenheim - Gunzendorf
Oberfranken
09545 504 95

Öffnungszeiten

Anfang Mai bis Ende Sep.
Mo bis Fr ab 16.30 Uhr
bei schlechtem Wetter geschlossen
Sa, So und Feiertage ab 13 Uhr
auch bei schlechtem Wetter geöffnet
Kein Ruhetag
Anfang bis Ende Okt. und Anfang Jan. bis Ende Apr.
Sa ab 15 Uhr
So und Feiertage ab 13.30 Uhr
Montag bis Freitag geschlossen
Nov. und Dez. komplett geschlossen.

Bier unter dem Segen des heiligen St. Georg

Bis ins 19. Jahrhundert war der Senftenberg Ziel für St. Georgs-Wallfahrten. Diese Tradition wurde Anfang der 50er Jahre erfolgreich wiederbelebt, und so findet nun jedes Jahr um den Georgstag Ende April der „Georgiritt“ statt. Pferde, Gespanne, Kutschen und ein Wallfahrertross machen sich auf den Weg zur Kapelle auf dem Berg. Danach ist die Einkehr im imposanten Felsenkeller quasi Pflicht. Das legendäre hier gebackene Holzofenbrot und die Brotzeiten schmecken nicht nur den Pilgern. Wahlfreiheit gibt es dabei übrigens für alle Gäste: Der Inhalt der Brotzeitplatten kann frei kombiniert werden. Für Liebhaber sei das „Posthörnla“ – ein Rauchbier der Brauerei Hönig aus Tiefenellern – erwähnt.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Kinderfreundlich
  • Hunde erlaubt
  • Brotzeit mitbringen erlaubt
  • Plätze (außen/regensicher): 500/150

Tipp

Holzofenbrot.

Bier

Hönig/Tiefenellern: Lager (vom Fass), Weizen, Posthörnla (Rauchbier).

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich kleine Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Selbst gemachter Ziebeleskäse, selbst gebackenes Holzofenbrot, Bratwürste, Currywürste, Schnitzel.

Öffentlicher Nahverkehr