Fässla-Keller

Anschrift

Moosstraße 32
96050 Bamberg
Oberfranken
0951 91 70 81 83
http://www.faessla.de/gaststaetten/faesslakeller/

Öffnungszeiten

Anfang Apr. bis Ende Okt.:
Täglich ab 11 Uhr
Kein Ruhetag
Anfang Nov. bis Ende März:
Täglich ab 11 Uhr
Sa ab 15 Uhr
Montag Ruhetag
(bei schlechtem Wetter überdachte Halle, Lokal oder Nebenzimmer)
Woche um Allerheiligen für ca. 10 Tage geschlossen,
ab 23.12. bis Ende Februar Betriebsurlaub.

Der Keller-Konvertit

Mit viel Cleverness hat sich Fässla-Besitzer Roland Kalb vor einigen Jahren dieses Sahnestückchen aus der Maisel-Konkursmasse geholt und nun den ehemaligen Maisel-Keller unter neuem Namen – FässlaKeller – eröffnet. Mit Herbert Krapp ist seit 2017 ein neuer Pächter am Ruder, der vor allem optisch den urigen Laden sehr bereichert: Herbert sammelt alles rund um Brauereireklame. Außerdem wurde der Garten mit historischen Braugerätschaften dekoriert und so fühlt man sich ein bisschen wie in einem bunten Biermuseum. Gutes Bier und Speisen sowie besonders viel Spaß bei Fußball-Großereignissen komplettieren das Angebot.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Kinderfreundlich
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 400/250

Tipp

Fässla-Keller-Platte.

Bier

Fässla/Bamberg: Lager, Gold-Pils, Weizla hell, Zwergla (alles vom Fass), dunkles Weizen, alkoholfreies Pils, alkoholfreies Weizen.

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Gutes vom Grill (nur bei schönem Wetter ab Mai bis Sep.: Fr ab 17 Uhr Makrelen und Heringe, Sa und So ab 17 Uhr Bratwürste, Steaks und Spareribs), Schweinebraten, Schäuferla, Schnitzel, Fässla-Keller-Platte.

Öffentlicher Nahverkehr

Menü