Brauhaus zu Coburg

Anschrift

Nägleinsgasse 4
96450 Coburg
Oberfranken
https://brauhaus-coburg.de

Öffnungszeiten

Täglich ab 11 Uhr
Kein Ruhetag.

Biergarten mit Bayrish Pub

Im Brauhaus zu Coburg tastet man sich nicht nur an die Braukunst heran, man lotet auch die Grenzen der Bajuwarisierung des Frankenlandes aus. Stehen Sie also auf Dirndl, Haxen und Brotzeiten wie Goaßnpeter (Obazda) und Zungenschnalzer (Wurstsalat), dann sind Sie in Coburgs zweitgrößtem Innenstadtbiergarten genau richtig. Nach dem Biergenuss könnten Sie noch einen draufsetzen und im wenige Meter entfernt neu eröffneten „Bayrish Pub“, dem ehemaligen Irish Pub der Stadt, dem Meisterjodler und seinen Gaudi Buam lauschen.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Gerichte mit Bier zubereitet
  • Für große Familienfeste geeignet
  • Kinderfreundlich
  • Tagungsräume
  • Lage direkt an Brauerei
  • Hunde erlaubt
  • Plätze (außen/regensicher): 98/95

Tipp

Enten.

Bier

Eigene Brauerei: Märzen, Dunkles, Helles (alles vom Fass). Kulmbacher: Keller, Weißbier, Pils (alles vom Fass), Schwarzbier, Kellerweizen, Bockbier, EKU 28, Terminator, alkoholfreies Weizen, alkoholfreies naturtrübes Pils.

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Schweinshaxen, Pfefferhaxen, Schäuferle, Enten, Bierbrauer-Steak.

Öffentlicher Nahverkehr