Brauereigasthof Rothenbach

Anschrift

Im Tal 70
91347 Aufseß
Oberfranken
www.rothenbach.beer

Öffnungszeiten

Wirtsgarten:Mitte Apr. bis Mitte Okt.: Täglich ab 11 UhrKein Ruhetag. Gasthof: Mitte Apr. bis Mitte Okt.: Täglich ab 9 Uhr Kein Ruhetag.Anfang bis Mitte Nov. und Anfang bis Ende März: Täglich ab 9 UhrDienstag Ruhetag.7. Dez. bis Ende Feb.: Fr bis So ab 9 UhrMontag bis Donnerstag Ruhetag.Mitte Nov. bis 6. Dez. und 7. Jan. bis Ende Jan.: Betriebsurlaub.

Biergarten mit Bügelverschlussflaschen

Die Brauanlage stammt ursprünglich aus dem Franziskanerkloster in Gößweinstein, und seit über 60 Jahren schätzt man die Tradition der Bügelverschlussflaschen, in die das kühle Nass noch heute abgefüllt wird. Am Zapfhahn steht mittlerweile schon die sechste Generation und kann neben den guten Bieren auch mit einer spannenden Biergerichte-Karte aufwarten. Die genießen Sie am besten im Wirtsgarten, direkt am Flüsschen Aufseß, dem Gewässer, was wohl weltweit die meisten Brauereien entlang seines Laufes hat. Genuss wird hier groß geschrieben, deswegen sind Junggesellenabschiede hier nicht erwünscht.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Gerichte mit Bier zubereitet
  • Kinderfreundlich
  • Tagungsräume
  • Lage direkt an Brauerei
  • Hunde erlaubt
  • Wohnmobilstellplatz in der Nähe
  • Mit Übernachtung
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Speisen und Getränke von Bedienung
  • Plätze (außen/regensicher): 120/190

Tipp

Mälzerschnitzel.

Bier

Eigene Brauerei: Aufsesser Dunkel, Aufsesser Seidla Hell, Aufsesser Zwickl, Aufsesser Hefeweizen (alles vom Fass), Aufsesser Märzen, Aufsesser Pils.

Essen & Spezialitäten

Hausmacher Brotzeiten. Täglich große Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Brauerbrotzeit, Hausmacherspezialitäten mit Rettich, Gurke und Brot, Mälzerschnitzel (Schweinerückenschnitzel in der Malzkruste mit Bratkartoffeln und bunten Salaten), Forelle nach Müllerinnen Art mit Kartoffelsalat und bunten Salaten.

Öffentlicher Nahverkehr