Anschrift

Beim Tiergärtnertor 2
neben Cafe Wanderer
90403 Nürnberg - Sebald
Mittelfranken
https://www.cafe-wanderer.de/bieramt

Öffnungszeiten

Mitte Apr. bis Mitte Okt. :
Täglich ab 14 Uhr
Montag ab 17 Uhr
Kein Ruhetag

Anfang März bis Mitte Apr. und Mitte Okt. bis 23. Dez.:
Täglich ab 17 Uhr
Montag Ruhetag

24. Dez. ab 19 Uhr

25. Dez. bis Ende Feb. geschlossen.

Gemeinsame Sache am Fuße der Burg

Pilgern die Touristen zur Burg, machen die Bierfans meistens vor dem Eingang Station. Denn hier lockt das Bieramt mit einem ungemein süffigen Angebot an fränkischen Gerstensäften. Dazu gibt es urige Wurstklassiker und doppelt gebackenes Bauernbrot. Dieses Angebot sorgt dafür, dass der kleine Eingang meist von Männern mit dem Krug in der Hand umlagert ist, ein echtes Bier-Happening, das richtig Laune macht!

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Kinderfreundlich
  • Brotzeit mitbringen erlaubt
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Plätze (außen/regensicher): 80/50

Tipp

Schmalzbrot mit fränkischem Bier.

Bier

Schanzenbräu/Nürnberg: Helles (vom Fass). Drei wechselnde Aktionsbiere von kleinen Brauereien aus der Region (vom Fass - ein Helles, ein Dunkles und ein Pils). Rittmayer/Hallerndorf: Dunkles Landbier, alkoholfreies Weizen. Reh/Lohndorf: Altfränkisch. Meister/Unterzaunsbach: Dunkles Landbier. Gutmann/Titting: Helles Weizen, leichtes Weizen. Grasser/Huppendorf: Zwickel. Spalter: Helles, Pils, Alkoholfreies. Spezial/Bamberg: Rauchbier. Unertl/Haag: Dunkles Weizen. Zusätzlich ein wechselndes Aktions-Flaschenbier. Zusätzlich wechselnde Craft-Biere (vom Fass).

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Keine warmen Gerichte. Spezialitäten: Frankenbrot (vom Neutorbäcker "Papst") bestrichen mit Aufstrichen von der Gourmet-Metzgerei Wolf/Nürnberg (Schmalz, Leberwurst, Obatzter), Weißwurstfrühstück (jeden 1. Sa im Monat).

Öffentlicher Nahverkehr