Wieder unter Europas Besten

Das Weyermann® Bier “Bamberg Rogg’t” gewinnt Bronze bei einem der weltweit wichtigsten Bierwettbewerbe, dem European Beer Star. Von über 2.000 eingereichten Bieren gehört das Roggenbier aus der Weyermann® Braumanufaktur zum elitären Kreis der besten Biere der Welt.

Weyermann® unter Europas Besten
Braumeister Constantin Förtner (vorne) und sein Team freuen sich über den Gewinn beim renommierten European Beer Star.

Kastanienbraun mit feinen Aromen von Nuss und Russisch Brot präsentiert sich das Gewinnerbier. Der Einsatz von Roggen verleiht dem Bier einen besonders cremigen und vollmundigen Geschmack.

“Roggenbiere sind wahre Spezialitäten durch ihre besonderen Zutaten und den einzigartigen Geschmack. Es ist großartig, dass unsere Komposition wieder ein Spitzenvertreter dieses Bierstils ist”, erzählt Braumeister Constantin Förtner beim Blick auf den begehrten Glaspokal.

Seit 2004 wird der European Beer Star vom Verband der Privaten Brauereien veranstaltet. Er hat sich längst zu einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit entwickelt. Nach 2020 ist dies der dritte Erfolg der Weyermann® Braumanufaktur bei dem Wettbewerb.

Insgesamt traten 2.395 Biere aus 44 Ländern beim European Beer Star 2021 an. 130 internationale Bierexperten bewerteten die eingereichten Biere nach Optik, Schaum, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen. In den 70+1 Kategorien des Bierwettbewerbs wurden nach dem olympischen Prinzip nur jeweils die drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Text & Foto: Weyermann® Pressemitteilung

Ähnliche Beiträge

Menü