Waldschänke Brückkanal

Anschrift

Am Brückkanal 3
90537 Feucht - Gemeinde Schwarzenbruck
Mittelfranken
09128 38 72
https://www.brueckkanal.com

Öffnungszeiten

Täglich ab 10.30 Uhr Okt. bis Mitte Apr.: Montag Ruhetag Mitte Apr. bis Ende Sep.: Nur bei schlechtem Wetter Montag Ruhetag.

Wo der Kanal den Fluss überquert

Als die Bayern im 19. Jahrhundert ihren Ludwig-Donau-Main-Kanal errichteten, standen sie mehrmals vor großen Herausforderungen. Eine war die Schwarzach, die unweit der heutigen Waldschänke vom neuen Kanal überquert werden musste. Also planten die Ingenieure eine Kanalbrücke – anfangs allerdings mit mäßigem Erfolg. 1843, nur zwei Jahre nach der Eröffnung, stürzte die Brücke ein und musste großteils ersetzt werden. Aus den Trümmern entstand auch das Kanalwärterhäuschen, die heutige Waldschänke. Die Wirtsleute Elke und Klaus Böhm bereiten alle Gerichte frisch zu, vom Pfannenschnitzel bis zur Erdbeersoße. Die Tradition der Schänke geht übrigens bis auf die Jahre 1890, als der König den Bierausschank erlaubte, und 1907, als auch die Essensausgabe gestattet wurde, zurück.

Alles im Überblick

Gut zu wissen

  • Kinderfreundlich
  • Biergarten und Toiletten ebenerdig erreichbar
  • Plätze (außen/regensicher): 1000/440

Tipp

Hausgemachte Kuchen.

Bier

Landwehr/Rothenburg ob der Tauber: Helles, Dunkles, Kellerbier (alles vom Fass), Alkoholfreies. Veldensteiner: Helles Weizen (vom Fass), Rotbier, leichtes Weizen, alkoholfreies Weizen. Simon/Lauf: Dunkles Weizen (vom Fass).

Essen & Spezialitäten

Fränkische Brotzeiten. Täglich mittelgroße Karte mit warmen Gerichten. Spezialitäten: Fleischküchla, Schäuferla, wechselnde Tagesgerichte, selbst geräucherter Schinken, hausgebackene Kuchen.

Öffentlicher Nahverkehr